800 GPD Osmoseanlage 1:2 (2'500 l/Tag)

 
Artikel-Nr.: 17356

525,00 CHF

EAN-Nr.: 992206

5 Stück an Lager

Details "800 GPD Osmoseanlage 1:2 (2'500 l/Tag)"

Osmoseanlage 800 GPD Direct Flow Side-Stream Anlage

Osmoseanlage mit 800 GPD (Gallonen pro Tag) Membrane und bürstenloser Motor-Boosterpumpe.

Es handelt sich um ein Direct-Flow Gerät, ohne Vorratstank. Direkt frisches Wasser entnehmen, ohne die Notwendigkeit der Zwischenlagerung. Grosse Wasserproduktionskapazität: Das Gerät produziert bis zu 2.3 Liter Reinstwasser pro Minute mit einem Permeat/Abwasserverhältnis von bis zu 1:1.5 - 2

Niedrigdruck Start: Das Gerät benötigt nur 0,3 bar Wasserdruck um zu arbeiten!

MLSB Membran Element Produktionstechnologie: Höhere Membran Auslastung, bessereres Rein/ Abwasserverhältniss von bis zu 1:1.5 - 2

Neuste Generation mit bürstenloser Motor- Booster-Pumpe: geringes Rauschen, hohe Effizienz, Strömungs-und Druckverhältnisse sind 20% besser wie mit 500GPD booster Pumpe.

Automatische Rückspülung:
Die Membrane wird automatisch rückgespült. Somit erhöht sich die Lebensdauer der Membrane

Mit Manometer für Wasserdruck:
Kontrollieren Sie den Wasserdruck auf einen Blick, da die Anlage mit einem Manometer ausgestattet ist, welches den Wasserdruck anzeigt.

Abmessung:

Komplettanlage: ca. 370x230x500mm (LxBxH)

Dimension Schläuche:

  • Wasseranschluss 3/8" Schlauch (ca. 3m im Lieferumfang)
  • Reinwasser 1/4" Schlauch (ca. 4m im Lieferumfang)
  • Abwasser 1/4" Schlauch Bestens auch als Trinkwasseranlage geeignet
Technische Details
Downloads

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehör

Filterset zu 500 /600/ 800 1x1u+1x5u+1xCTO Kohle
1 Vorfiltersatz für die 500, 600 und 800 GPD Osmoseanlagen.Dieser Satz besteht aus je einem Sedimentfilter 1 und 5µ sowie einen CTO Kohlefilter

30,00 CHF
John Guest LLDPE-Osmoseschlauch 1/4" Blau
Die hochwertigen Kunststoff-Schläuche als Polyethylen von John Guest werden seit vielen Jahren für die vielfältigsten Fluid- und Druckluftanwendungen eingesetzt. Ihre besonderen Eigenschaften ergeben sich aus ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen von Druck und Temperatur sowie gegenüber Schwingungen und Schlägen. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig. Diese Schläuche haben ein geringes Gewicht und eigen sich hervorragend zur Verwendung mit Steckverbindern. Als Zubehör sind Schlauchschneider, Rohrklemmen und Abstandshalter lieferbar. Bei Kaltwasser darf ein maximaler Chlorgehalt von 4 parts per million (ppm) vorhanden sein. Bei Warmwasser über 20 °C und / oder Druckbelastung über dem angegebenen Maximum reduziert sich die Lebensdauer dieser LLDPE-Schläuche. Eine direkte Einstrahlung von Sonnenlicht sollte vermieden werden. Anwendung für Trinkwasser: Die LLDPE-Schläuche von John Guest eignen sich durch ihre Eigenschaften und Zulassungen hervorragend für Anwendungen im Trinkwasserbereich, wie z.B. für Osmoseanlagen oder alle anderen Arten von Wasserfiltern. Es liegen die Freigaben nach DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF und WRAS vor und entsprechen somit den Vorgaben der DIN 2001. Schlauchlänge:Der angebotene Schlauch wird in Längen von mindestens 1m geliefert. Kürzere Abschnitte sind nicht möglich. Bei Bestellung von mehreren Einheiten, wird der Schlauch in einem Stück geliefert. Bei einer Bestellmenge von 3 Stück wird also ein Abschnitt von 3m Schlauch geliefert.Material: Polyethylen niederer Dichte (linear low density polyethylene) Arbeitsdruck: max. 15bar (20°C), max. 8bar (65°C) Arbeitstemperatur: max. 65°C Zulassungen: DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF, WRAS, DIN 2001

2,50 CHF
John Guest LLDPE-Osmoseschlauch 1/4" Weiss
Die hochwertigen Kunststoff-Schläuche als Polyethylen von John Guest werden seit vielen Jahren für die vielfältigsten Fluid- und Druckluftanwendungen eingesetzt. Ihre besonderen Eigenschaften ergeben sich aus ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen von Druck und Temperatur sowie gegenüber Schwingungen und Schlägen. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig. Diese Schläuche haben ein geringes Gewicht und eigen sich hervorragend zur Verwendung mit Steckverbindern. Als Zubehör sind Schlauchschneider, Rohrklemmen und Abstandshalter lieferbar. Bei Kaltwasser darf ein maximaler Chlorgehalt von 4 parts per million (ppm) vorhanden sein. Bei Warmwasser über 20 °C und / oder Druckbelastung über dem angegebenen Maximum reduziert sich die Lebensdauer dieser LLDPE-Schläuche. Eine direkte Einstrahlung von Sonnenlicht sollte vermieden werden. Anwendung für Trinkwasser: Die LLDPE-Schläuche von John Guest eignen sich durch ihre Eigenschaften und Zulassungen hervorragend für Anwendungen im Trinkwasserbereich, wie z.B. für Osmoseanlagen oder alle anderen Arten von Wasserfiltern. Es liegen die Freigaben nach DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF und WRAS vor und entsprechen somit den Vorgaben der DIN 2001. Schlauchlänge:Der angebotene Schlauch wird in Längen von mindestens 1m geliefert. Kürzere Abschnitte sind nicht möglich. Bei Bestellung von mehreren Einheiten, wird der Schlauch in einem Stück geliefert. Bei einer Bestellmenge von 3 Stück wird also ein Abschnitt von 3m Schlauch geliefert.Material: Polyethylen niederer Dichte (linear low density polyethylene) Arbeitsdruck: max. 15bar (20°C), max. 8bar (65°C) Arbeitstemperatur: max. 65°C Zulassungen: DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF, WRAS, DIN 2001

2,50 CHF
3013-800 Membrane
800 GPD low pressure 3213-800 Markenmembranen Abbildung ähnlich Rückhaltung ca. 93-96% Diese Membrane passt in ein 3213 Standard Membranrohr und ist eine Neuentwicklung.

165,00 CHF
John Guest LLDPE-Osmoseschlauch 3/8" Weiss
Die hochwertigen Kunststoff-Schläuche als Polyethylen von John Guest werden seit vielen Jahren für die vielfältigsten Fluid- und Druckluftanwendungen eingesetzt. Ihre besonderen Eigenschaften ergeben sich aus ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen von Druck und Temperatur sowie gegenüber Schwingungen und Schlägen. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig. Diese Schläuche haben ein geringes Gewicht und eigen sich hervorragend zur Verwendung mit Steckverbindern. Als Zubehör sind Schlauchschneider, Rohrklemmen und Abstandshalter lieferbar. Bei Kaltwasser darf ein maximaler Chlorgehalt von 4 parts per million (ppm) vorhanden sein. Bei Warmwasser über 20 °C und / oder Druckbelastung über dem angegebenen Maximum reduziert sich die Lebensdauer dieser LLDPE-Schläuche. Eine direkte Einstrahlung von Sonnenlicht sollte vermieden werden. Anwendung für Trinkwasser: Die LLDPE-Schläuche von John Guest eignen sich durch ihre Eigenschaften und Zulassungen hervorragend für Anwendungen im Trinkwasserbereich, wie z.B. für Osmoseanlagen oder alle anderen Arten von Wasserfiltern. Es liegen die Freigaben nach DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF und WRAS vor und entsprechen somit den Vorgaben der DIN 2001. Schlauchlänge:Der angebotene Schlauch wird in Längen von mindestens 1m geliefert. Kürzere Abschnitte sind nicht möglich. Bei Bestellung von mehreren Einheiten, wird der Schlauch in einem Stück geliefert. Bei einer Bestellmenge von 3 Stück wird also ein Abschnitt von 3m Schlauch geliefert.Material: Polyethylen niederer Dichte (linear low density polyethylene) Arbeitsdruck: max. 15bar (20°C), max. 8bar (65°C) Arbeitstemperatur: max. 65°C Zulassungen: DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF, WRAS, DIN 2001

4,90 CHF
John Guest LLDPE-Osmoseschlauch 1/4" Rot
Die hochwertigen Kunststoff-Schläuche als Polyethylen von John Guest werden seit vielen Jahren für die vielfältigsten Fluid- und Druckluftanwendungen eingesetzt. Ihre besonderen Eigenschaften ergeben sich aus ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Veränderungen von Druck und Temperatur sowie gegenüber Schwingungen und Schlägen. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig. Diese Schläuche haben ein geringes Gewicht und eigen sich hervorragend zur Verwendung mit Steckverbindern. Als Zubehör sind Schlauchschneider, Rohrklemmen und Abstandshalter lieferbar. Bei Kaltwasser darf ein maximaler Chlorgehalt von 4 parts per million (ppm) vorhanden sein. Bei Warmwasser über 20 °C und / oder Druckbelastung über dem angegebenen Maximum reduziert sich die Lebensdauer dieser LLDPE-Schläuche. Eine direkte Einstrahlung von Sonnenlicht sollte vermieden werden. Anwendung für Trinkwasser: Die LLDPE-Schläuche von John Guest eignen sich durch ihre Eigenschaften und Zulassungen hervorragend für Anwendungen im Trinkwasserbereich, wie z.B. für Osmoseanlagen oder alle anderen Arten von Wasserfiltern. Es liegen die Freigaben nach DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF und WRAS vor und entsprechen somit den Vorgaben der DIN 2001. Schlauchlänge:Der angebotene Schlauch wird in Längen von mindestens 1m geliefert. Kürzere Abschnitte sind nicht möglich. Bei Bestellung von mehreren Einheiten, wird der Schlauch in einem Stück geliefert. Bei einer Bestellmenge von 3 Stück wird also ein Abschnitt von 3m Schlauch geliefert.Material: Polyethylen niederer Dichte (linear low density polyethylene) Arbeitsdruck: max. 15bar (20°C), max. 8bar (65°C) Arbeitstemperatur: max. 65°C Zulassungen: DVGW-Arbeitsblatt W270, KTW, NSF, WRAS, DIN 2001

2,50 CHF
TUNZE RO Ion Exchanger
TUNZE RO Ion Exchanger Dieser Zusatzfilter kann am Wasserausgang einer Osmoseanlage als Mischbettharz-Filter angebracht werden. Der Behälter wird mit zwei Schraubkappen mit Steckverbindungen verschlossen und wird and den Osmoseanlageschlauch angebracht.Wir empfehlen besonders den Einsatz als Silikatfilter am Wasserausgang, zur Entfernung der Kieselsäure. Dadurch können Kieselalgen und Schmieralgen in Aquarien verhindert werden. Als Medium wird der Mischbett-Ionenaustauscher 8550.501 mit Farbumschlag verwendet. Um den Calciumgehalt des Osmose-Ausgangswassers zu erhöhen, kann anstelle des Mischbett-Ionenaustauscher-Granulates das Kalkgranulat Calcium Carbonat 0880.901 eingefüllt werden.Das Osmose-Ausgangswasser nimmt hohe Mengen an Calcium-Hydrogencarbonat auf und wird dabei aufgehärtet indem die Karbonathärte wird erhöht.

69,90 CHF

Cross-sells

JBL Aquadur, 250 g
JBL Aquadur Aufhärtungssalz-Wasseraufbereiter für Süßwasser-Aquarien Für fisch-, wirbellosen und pflanzengerechtes Aquarienwasser: Zur Einstellung idealer Wasserwerte für Süßwasser-Aquarien. Zur Aufhärtung von weichem Wasser. Zur Mineralienzugabe zu Osmosewasser Konstante Wasserwerte: Fachgerechtes Anheben der Karbonathärte und Stabilisierung des pH-Wertes. Verhindert Säuresturz Gesundes Wasser, gesunde Fische: Schutz vor Mineralmangel bei Fischen durch Mineralsalzmischung Optimale Dosierung durch beiligenden Messlöffel. Erhöht ca. 3000 l um 1° KH und 1,6° GH Lieferumfang: 1 Dose Aquadur, 250 g. Anwendung: 1 Messlöffel (18,75 g)/100 l Wasser ergibt eine Erhöhung um etwa 2,5 ° dKH

19,90 CHF
JBL Aquadur Malawi/Tanganjika, 250 g
JBL Aquadur Malawi/Tanganjika Aufhärtungssalz-Wasseraufbereiter für Malawi-Tanganjikasee-Aquarien Für fisch- und pflanzengerechtes Aquarienwasser: Zur Einstellung idealer Wasserwerte für Aquarienbewohner aus dem Malawi- und Tanganjikasee Naturnahe Wasserwerte: Durch Zugabe erhöht sich die Karbonathärte stärker als die Gesamthärte Gesundes Wasser, gesunde Fische: Fördert Wohlbefinden, Gesundheit und Laichbereitschaft der Buntbarsche. Erhöht die Schlupfquote von Jungfischen. Optimales Wachstum. Tolle Farbenpracht Optimale Dosierung durch beiligenden Messlöffel. 250 g Mineralsalz für 800 l Malawiesee-Wasser oder 300 l Tanganjikasee-Wasser Lieferumfang: 1 Dose Aquadur Malawi/ Tanganjika, 250 g. Anwendung: 1 Messlöffel (18,75 g)/100 l Wasser ergibt eine Erhöhung um etwa 2,5 ° dKH

18,50 CHF