aquaBAL® START plus

Zur Erstimpfung bei stark belasteten Teich- und Aquarienanlagen. Bei stark verschmutztem Wasser braucht es mehr. Deshalb empfehlen wir dieses Produkt zu Beginn. Auch hier erfolgt die Einbringung ins Wasser so früh im Jahr wie möglich. Nachimpfen mit aquaBAL® INTERVALL.

Wie wird aquaBAL® START plus dosiert?

1 Lit. aquaBAL® START plus/10 m3 Teichwasser

Gebrauchsanweisung

Vor dem Öffnen kräftig schütteln! 1 Lit. aquaBAL® START plus in 10 Liter Wasser mischen und mit der Kanne auf die Wasseroberfläche gleichmässig verteilen. Pro Jahr nach Bedarf, aber mindesten 2 bis 3 Mal, mit aquaBAL® INTERVALL nachimpfen. Der Einsatz trübt das Wasser ein. Nach 24 bis 48 Std. sollte die erst Trübung vorbei sein. Eine vollständige Klärung des Teiches kann bis 2 Wochen dauern.
Wichtig: Aufschwimmende Algen und Sedimente regelmässig abfischen!

zurück